Geschäftsleitung

Gegründet 1932, führen heute die zweite und dritte Generation der Unternehmerfamilie Uhl, die Hermann Uhl e. K.. Das Besondere ist die ganz eigene Art, die ein gut geführtes Familienunternehmen entwickelt: Hier spielen Menschen eine Rolle. Die Unternehmerfamilie natürlich und die Mitarbeiter. Und am Ende immer die Kunden. Der Umgang im Unternehmen ist – im Gegensatz zu anonymen Unternehmen – oft informeller, schneller und flexibler. Und auch manchmal mutiger und innovativer. Auf jeden Fall emotionaler und lebendiger.

Bei der Hermann Uhl e.K. übernahm Herbert Uhl nach dem Firmengründer Hermann Uhl die Geschäftsführung und baute das Familienunternehmen beständig aus. Seit 2002 ist der Sohn Tino durch den Erwerb der Verbundstein AG in der Schweiz, sowie der Schwiegersohn Florian Buchta, in der dritten Generation im Bereich der Baustoffe für Generationen tätig.

Ein Familienunternehmen, das merkt man bei der Hermann Uhl e.K., ist vielleicht die menschlich gesehen intelligenteste Form eines Wirtschaftsunternehmens. Einfach, weil es die Einzigartigkeit der Menschen schätzt – in der Geschäftsleitung, bei den Mitarbeitern und bei den Kunden.

unternehmen geschaeftsleitung gruendung1932 - Firmengründung

unternehmen-geschaeftsleitung-heuteHeute - (v. l.) Florian Buchta, Herbert Uhl, Tino Uhl