Wacken und Großkiese

startbild-wacken

Für manche Verwendungszwecke werden an Baukiese und -sande erhöhte Anforderungen gestellt. Dafür gibt es weitgestufte Sand-Kies-Gemische, die durch ein Kornband auf verschiedene Bedürfnisse (Verdichtungseigenschaften und Scherfestigkeit) abgestimmt und geprüft werden können.

Diese Gemische können aus natürlichem oder auch aus mechanisch gemischtem Sand und Kies bestehen.

Anwendungen finden diese Sand-und Kiesgemische:

  • Im Beton als Gesteinskörnung
  • Im Straßen- und Gleisbau als Trageschichten
  • Im Fußbodenbau als Estrichzuschlag