Edelsplitt

startbild edelsplitt

Edelsplitte sind gebrochene Mineralstoffe, deren Form nicht natürlich entstanden ist, sondern die künstlich zerkleinert wurden (Gesteinsbruch) sie werden als Primärmaterial in Steinbrüchen oder Kieswerken gewonnen. Im Unterschied zu den natürlich vorkommenden ungebrochenen Gesteinskörnern Geröll und Kies sind Oberflächen von Gesteinsbruch nicht abgerundet sondern weisen Kanten und Bruchflächen auf.

Einteilung und Bezeichnung:

Edelsplitt: 2 bis 32 mm

Verwendung finden gebrochene Gesteinskörner vor allem:

  • Im Straßenbau und als Gesteinskörnung für Beton oder Asphalt
  • Als Rollsplitt zum nachträglichen Einwalzen in Asphalt
  • Streusplitt im Winterdienst